Detailansicht

Lo sguardo del bambino nei racconti d'infanzia del Novecento
Elsa Michini
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Zentrum für LehrerInnenbildung
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Lehramtsstudium UF Französisch UF Italienisch
Betreuer*in
Daniel Winkler
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.69531
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-11089.39100.966491-1
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit dem Kind in der Rolle der Hauptfigur im italienischen Roman des 20. Jahrhunderts in Italien. Zur Zeit der Jahrhundertwende kam es aufgrund von sozialen und politischen Veränderungen zu einer literarischen Aufwertung des Kindes. Dies führte dazu, dass die jungen ProtagonistInnen einen ganz neuen Platz im Roman zugeteilt bekamen. Um dieses Phänomen zu untersuchen wurden die beiden Werke „Il sentiero dei nidi di ragno“ (1947) von Italo Calvino und „L’isola di Arturo“ (1957) von Elsa Morante herangezogen und bildeten die Basis der Diplomarbeit. Auf den ersten Blick scheinen die beiden Romane sehr unterschiedlich zu sein, da sie mit einem Zeitabstand von zehn Jahren veröffentlicht wurden und sie unterschiedliche Themen (die Resistenza und das Leben auf einer Insel) behandeln. Auch ihre Erzählformen sowie der verwendete literarische Stil scheinen sehr verschieden zu sein. Die Diplomarbeit geht der Frage nach, ob es dennoch möglich ist diese so verschieden wirkenden Werke einer literarischen Subgattung zuzuordnen und welche Kriterien notwendig sind, um eine Verbindung zwischen ihnen herzustellen. Die Analyse betrachtete vor allem die Fokalisierung, den Einsatz der Kinderperspektive und die gemeinsamen Leitmotive. Ziel der Analyse ist es die Merkmale der "racconti d’infanzia" (Kindheitserzählungen) herauszuarbeiten und diese dazustellen.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
literature Italian children's perspective 20th century
Schlagwörter
(Deutsch)
Literatur Italienisch 20. Jahrhundert Morante Calvino Kinderperspektive/ Fokalisierung
Autor*innen
Elsa Michini
Haupttitel (Italienisch)
Lo sguardo del bambino nei racconti d'infanzia del Novecento
Paralleltitel (Deutsch)
Die Kinderperspektive in der Literatur des zwanzigsten Jahrhunderts
Paralleltitel (Englisch)
The perspective of the child in Twentieth Century the Italian literature
Publikationsjahr
2021
Umfangsangabe
77
Sprache
Italienisch
Beurteiler*in
Daniel Winkler
Klassifikationen
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.92 Vergleichende Literaturwissenschaft: Allgemeines ,
18 Einzelne Sprachen und Literaturen allgemein > 18.25 Italienische Sprache und Literatur
AC Nummer
AC16424844
Utheses ID
58966
Studienkennzahl
UA | 190 | 347 | 350 |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1