Detailansicht

Analysis of the CD8[hoch]+ T cell response to Torque Teno Virus
Cara Simonitsch
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Zentrum für Molekulare Biologie
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Molekulare Biologie
Betreuer*in
Elisabeth Puchhammer-Stöckl
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-11160.45704.640879-0
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Torque Teno Virus (TTV) ist ein weit verbreitetes Virus, das in 46-95% der weltweiten Bevölkerung vorkommt, zu einer persistierenden Virämie führt und keine bekannten Erkrankungen verursacht. Über die zellvermittelte Immunität gegen das Virus ist nur wenig bekannt. Da aber immunsupprimierte Personen, bei denen die T Zell Antwort eingeschränkt ist, eine höhere TTV Viruslast entwickeln, geht man davon aus, dass T Zellen eine Schlüsselrolle in der Kontrolle über die TTV Replikation spielen. Daher war es das Ziel dieser Studie, erstmals eine TTV-spezifische CD8 T Zellantwort nachzuweisen. Mononukleäre Zellen des peripheren Blutes (PBMC) eines ausgewählten Blutspenders (BB28) wurden in ex vivo und cultured enyzme-linked immunospot (ELISpot) Assays mit 9-mer Peptiden des TTV Stammes BNI-700611-G4-CSF, die für die HLA-I Allele des Blutspenders predicted wurden, getestet. Während die Frequenz von TTV-spezifischen CD8 Effektor-T-Gedächtniszellen unter dem Detektionslimit von ex vivo ELISpot Assays lag, haben cultured ELISpot Assays die Detektion von expandierten TTV-spezifischen CD8 Effektor-T-Gedächtniszellen und/oder aktivierten CD8 zentralen T-Gedächtniszellen ermöglicht. Die Stimulation mit den Peptidpools von ORF1 und ORF4 hat zu einer statistisch signifikanten Zunahme an spot-bildenden Zellen geführt und das Testen von Subpools und Einzelpeptiden des positiven ORF1 Peptidpools hat die Peptide LEYHGGLYS und IEGLPLWAA als mögliche TTV-spezifische T Zell Epitope aufgezeigt. Zusammenfassend, demonstriert diese Studie zum ersten Mal, dass es eine T Zellantwort gegen Torque Teno Virus gibt. Die Ergebnisse bilden die Basis für weiterführende Forschung bezüglich der Identifikation von weiteren TTV-spezifischen CD8 T Zell Epitopen.
Abstract
(Englisch)
Torque Teno Virus (TTV) is a highly prevalent virus occurring in 46-95% of the human population worldwide, which produces persistent viremia in the absence of clinical manifestations. However, only little is known about the cell-mediated immunity against the virus and about the effector functions responsible for controlling TTV replication. The fact that immunosuppressed individuals with deficiency in the T cell response develop especially high TTV loads, suggests that there is a key role of T cells in TTV surveillance. Therefore, the aim of this study was to detect a TTV-specific CD8 T cell response. Peripheral blood mononuclear cells (PBMCs) of one candidate blood donor (BB28) were tested in ex vivo and cultured enzyme-linked immunospot (ELISpot) assays with 9-mer peptides of TTV strain BNI-700611-G4-CSF predicted for the HLA-I alleles of the blood donor. While the frequency of TTV-specific effector memory CD8 T cells was below the detection limit of ex vivo ELISpot assays, cultured ELISpot assays allowed the detection of expanded TTV-specific CD8 effector memory T cells and/or activated CD8 central memory T cells. Stimulation with the peptide pools of ORF1 and ORF4 led to a statistically significant increase in spot forming cells (SFCs) and testing of subpools and single peptides of the positive ORF1 peptide pool revealed the peptides LEYHGGLYS and IEGLPLWAA as major candidates for TTV-specific T cell epitopes. Overall, this study demonstrated for the first time that there is a specific T cell response to Torque Teno Virus and the findings provide the basis for further research regarding the identification of additional TTV-specific CD8 T cell epitopes.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
CD8 T cells CD8 T cell response Torque Teno Virus TTV
Schlagwörter
(Deutsch)
CD8 T Zellen CD8 T Zell Antwort Torque Teno Virus TTV
Autor*innen
Cara Simonitsch
Haupttitel (Englisch)
Analysis of the CD8[hoch]+ T cell response to Torque Teno Virus
Paralleltitel (Deutsch)
Analyse der CD8[hoch]+ T Zell Antwort gegen Torque Teno Virus
Publikationsjahr
2021
Umfangsangabe
75 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Sprache
Englisch
Beurteiler*in
Elisabeth Puchhammer-Stöckl
Klassifikationen
42 Biologie > 42.13 Molekularbiologie ,
44 Medizin > 44.45 Immunologie
AC Nummer
AC16264803
Utheses ID
59893
Studienkennzahl
UA | 066 | 834 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1