Detailansicht

Der Einfluss des National-Business-Systems auf die CSR-Offenlegung
eine quantitative Inhaltsanalyse von Mission Statements der chinesischen Privatunternehmen
Men Jia Qiu
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Internationale Betriebswirtschaft
Betreuer*in
Susanne Weigelin-Schwiedrzik
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.71764
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-17493.65318.327886-6
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen (CSR) ist möglicherweise jetzt mehr denn je zu einem wichtigen Diskussionsthema in der Gesellschaft geworden. Zahlreiche Studien haben bereits gezeigt, dass sich CSR in verschiedenen institutionellen Umfeldern unterscheidet und dass CSR durch Institutionen auf nationaler Ebene beeinflusst wird. Diese Arbeit bedient sich zum Zwecke der näheren Beschreibung des institutionellen Umfelds in China des Konzepts des National-Business-Systems (NBS) von Richard Whitley (1999). Sie zielt darauf ab, herauszufinden, inwiefern Chinas NBS die CSR-Offenlegung in den Mission Statements der chinesischen privaten Unternehmen beeinflusst. Mithilfe der quantitativen Inhaltsanalyse wurde festgestellt, dass private Unternehmen in China sehr wohl CSR-Themen in ihren Mission Statements offenlegen und dass diese Themen stark mit dem NBS in China, welches durch den chinesischen Staat dominiert wird, verknüpft sind. „Umwelt“, „wirtschaftlicher Erfolg“ und „sozialistische Werte“ sind die drei CSR-Dimensionen, die am häufigsten erwähnt werden. Themen, die unter die Dimension „Menschenrechte“ fallen werden, nicht ein einziges Mal genannt. Diese Themen überschneiden sich mit den vom chinesischen Staat geförderten Zielen stark. Damit verbunden leistet diese Arbeit einen Beitrag zur Literatur, indem sie den wenig erforschten institutionellen Kontext privater Unternehmen in China untersucht und deren Rolle bei der Förderung von CSR beleuchtet.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
CSR soziale Verantwortung China Nachhaltigkeit Gesellschaft Privatunternehmen
Schlagwörter
(Englisch)
CSR social responsibility China Sustainability Society Private Enterprise
Autor*innen
Men Jia Qiu
Haupttitel (Deutsch)
Der Einfluss des National-Business-Systems auf die CSR-Offenlegung
Hauptuntertitel (Deutsch)
eine quantitative Inhaltsanalyse von Mission Statements der chinesischen Privatunternehmen
Publikationsjahr
2022
Umfangsangabe
125 Seiten : Illustrationen
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Susanne Weigelin-Schwiedrzik
Klassifikationen
85 Betriebswirtschaft > 85.20 Betriebliche Information und Kommunikation ,
85 Betriebswirtschaft > 85.99 Betriebswirtschaft: Sonstiges
AC Nummer
AC16587731
Utheses ID
63187
Studienkennzahl
UA | 066 | 914 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1