Detailansicht

Stadtentwicklung entlang der U1 in Wien und daraus resultierende Möglichkeiten für reale und virtuelle Exkursionen im GWK-Unterricht
Thomas Kronlechner
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Lehramt Sek (AB) UF Geographie und Wirtschaftskunde UF Italienisch
Betreuer*in
Gerhard Hatz
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.72089
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-19891.98776.194332-6
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Städte unterliegen permanent zahlreichen Einflussfaktoren, welche zu bestimmten Stadtentwicklungsprozessen führen und somit auch das Leben der Bewohnerinnen und Bewohner maßgeblich beeinflussen. Exkursionen sind in den österreichischen Lehrplänen verankert. Der Besuch von außerschulischen Lernorten hat besonders im Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde einen hohen Stellenwert. Die Betrachtung urbaner Räume im GWK-Unterricht ist sowohl in der Unterstufe als auch in der Oberstufe mit verschiedenen Anknüpfungspunkten vorgeschrieben und soll von den Lehrkräften im Unterricht dementsprechend thematisiert werden. Aus diesen Gründen zeigt der theoretische Teil der vorliegenden Masterarbeit auf, von welchen Veränderungen die Stadt Wien betroffen ist und wie sich diese auf das Stadtbild auswirken. Nach einer Lehrplananalyse zum Thema „Urbane Räume“ werden Kompetenzen aufgeschlüsselt, die Schülerinnen und Schüler im GWK-Unterricht erlangen müssen. Folgend werden in der Theorie die Exkursionen als besondere Form des außerschulischen Lernens vorgestellt. Unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenbedingungen wird im Anschluss geklärt, wie Exkursionsbeispiele für die Schule ausgearbeitet werden sollen. Im praktischen Teil der Arbeit sind abschließend sechs Exkursionsbeispiele zu finden, die eine themenorientierte Untersuchung von ausgewählten Orten in Wien anleiten.
Abstract
(Englisch)
Cities are permanently subject to numerous influencing factors that lead to certain urban development processes and thus also significantly affect the lives of the inhabitants. Excursions are anchored in the Austrian curricula. Visiting extracurricular places of learning is particularly important in the subject of Geography and Economics. The consideration of urban spaces in Geography lessons is prescribed both in the lower secondary school and in the higher secondary school with different points of reference and should be addressed accordingly by teachers during the lessons. For these reasons, the theoretical part of this master’s thesis shows which changes the city of Vienna is affected by and how they affect the cityscape. After a curriculum analysis on the topic of "Urban Spaces", competences are broken down which pupils must acquire in Geography lessons. Following this, excursions are introduced in theory as a special form of extracurricular learning. Considering the relevant framework conditions, it is then clarified how excursion examples should be worked out for school. Finally, the practical part of the work contains six excursion examples that guide a topic-oriented investigation of selected places in Vienna.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
Geographie und Wirtschaftskunde GWK-Unterricht Stadtentwicklung Wien außerschulische Lernorte Exkursionen Exkursionsbeispiele
Schlagwörter
(Englisch)
Geography and economics Geography lessons urban development Vienna extracurricular places of learning excursions examples of excursions
Autor*innen
Thomas Kronlechner
Haupttitel (Deutsch)
Stadtentwicklung entlang der U1 in Wien und daraus resultierende Möglichkeiten für reale und virtuelle Exkursionen im GWK-Unterricht
Publikationsjahr
2022
Umfangsangabe
VIII, 82 Seiten : Diagramme
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Gerhard Hatz
Klassifikationen
74 Geographie, Anthropogeographie > 74.00 Geographie, Anthropogeographie: Allgemeines ,
74 Geographie, Anthropogeographie > 74.12 Stadtgeographie, Siedlungsgeographie ,
81 Bildungswesen > 81.76 Sekundarstufe I ,
81 Bildungswesen > 81.77 Sekundarstufe II
AC Nummer
AC16599549
Utheses ID
63685
Studienkennzahl
UA | 199 | 510 | 517 | 02
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1