Detailansicht

Kulturelles Erbe und Digitalisierung
eine Analyse der Probleme insbesondere von Museen, Bibliotheken und Archiven
Martin Ure
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Sozialwissenschaften
Betreuer*in
Friedrich Hausjell
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-29343.72096.932055-4
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Problemen bei der Digitalisierung von Kulturgut insbesondere in Museen, Bibliotheken und Archiven. Im ersten Teil der Arbeit wird der Begriff Kulturelles Erbe betrachtet, der sich im Wesentlichen am Denkmalbegriff, an der Haager Konvention für den Schutz von Kulturgut sowie an den UNESCO-Konventionen zum Kulturerbe orientiert. Durch die Möglichkeiten der Digitalisierung wird die Erhaltung, die Dokumentation und der Schutz des Kulturellen Erbes einfacher und effizienter, die Zugänglichkeit wird verbessert, Datenaustausch und Vernetzung erleichtert. Neben den Vorteilen bringt der technologische Wandel für die Kulturinstitutionen aber auch einige Probleme mit sich. Im zweiten Teil, in welchen die mittels Leitfadengespräch geführten ExpertInneninterviews einfließen, werden die Probleme bei der Digitalisierung in Kulturinstitutionen, wie Datenverlust, Medien- und Systemwechsel, Urheberrecht, Langzeitarchivierung, usw., näher betrachtet.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
cultural heritage digitisation
Schlagwörter
(Deutsch)
Kulturelles Erbe Kulturgut Digitalisierung Museen Bibliotheken Archive Kultur, Gedächtnis Weltkulturerbe Speicherung von Information Langzeitarchivierung
Autor*innen
Martin Ure
Haupttitel (Deutsch)
Kulturelles Erbe und Digitalisierung
Hauptuntertitel (Deutsch)
eine Analyse der Probleme insbesondere von Museen, Bibliotheken und Archiven
Paralleltitel (Englisch)
Cultural heritage and digitisation
Publikationsjahr
2009
Umfangsangabe
132 S.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Friedrich Hausjell
Klassifikationen
02 Wissenschaft und Kultur allgemein > 02.99 Wissenschaft und Kultur allgemein: Sonstiges ,
05 Kommunikationswissenschaft > 05.38 Neue elektronische Medien ,
06 Information und Dokumentation > 06.99 Information und Dokumentation: Sonstiges
AC Nummer
AC08162840
Utheses ID
6455
Studienkennzahl
UA | 301 | 296 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1