Detailansicht

Perceptions and practices
a qualitative exploration of CFO decision-making in R&D investments under IAS 38
Michael Syrovátka
Art der Arbeit
Masterarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Studiumsbezeichnung bzw. Universitätlehrgang (ULG)
Masterstudium Internationale Betriebswirtschaft
Betreuer*in
Petra Inwinkl
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.75891
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-31112.63191.382997-1
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die Studie untersucht, wie die Wahrnehmungen und Praktiken aktueller Finanz Leiter (CFOs) und der Internationale Rechnungslegungsstandard 38 (IAS 38) im Bereich von Forschung un Entwicklungs (F&E) Investitionen interagieren. Durch halbstrukturierte qualitative Interviews mit 13 CFOs aus verschiedenen Branchen untersucht die Studie, wie CFOs mit der Komplexität von IAS 38 umgehen und ein Gleichgewicht zwischen finanzieller Verantwortung und Innovation finden. Die Ergebnisse zeigen, dass CFOs eine Schlüsselrolle bei der Koordinierung von F&E-Investitionen mit der übergreifenden Geschäftsstrategie und Compliance spielen, was ihre Bedeutung als strategische Berater über die verherrlichten Finanzmanager hinaus unterstreicht. Die Studie zeigt, wie verschiedene Stakeholder bei Entscheidungsprozessen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Rechnungslegungsrichtlinien mit den Richtlinien und dem internen Umfeld übereinstimmen und gleichzeitig strategisch relevant sind. CFOs betonen den Wert von Transparenz, offener Kommunikation und proaktivem Denken bei der Förderung von Innovationen und der Wahrung der Finanzstabilität. Die Studie bietet Einblicke zur Anpassung von Strategien und zur Orientierung für zukünftige Forschungen und trägt dazu bei, die tatsächlichen Herausforderungen und Strategien besser zu verstehen, die CFOs zur Verwaltung von F&E-Investitionen gemäß IAS 38 verwenden. Sie unterstreicht die Bedeutung von CFOs für die Suche nach dem richtigen Gleichgewicht innerhalb der Grenzen von IAS 38.
Abstract
(Englisch)
The study investigates how the perceptions and practices of current Chief Financial Officers (CFOs) and International Accounting Standard 38 (IAS 38) interact in the realm of R&D investments. Through semi-structured qualitative interviews with 13 CFOs across several industries, the study explores how CFOs navigate the complexities of IAS 38 and strike a balance between financial responsibility and innovation. The results show that CFOs are key in coordinating R&D investments with the overarching business strategy and compliance, underscoring their importance as strategic advisors beyond glorified finance managers. The study highlights how different stakeholders collaborate during decision-making processes to ensure that accounting policies are aligned with the guidelines and internal environment, all while being strategically relevant. CFOs emphasize the value of transparency, open communication, and proactive thinking in fostering innovation and maintaining financial stability. The study offers insights to adjust policies and guide future research, helping to better understand the real challenges and strategies used by CFOs to manage R&D investments under IAS 38. It highlights the importance of CFOs in finding the right balance within the borders of IAS 38.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Deutsch)
IAS 38 CFO Forschung und Entwicklung
Schlagwörter
(Englisch)
IAS 38 CFO Research and Development
Autor*innen
Michael Syrovátka
Haupttitel (Englisch)
Perceptions and practices
Hauptuntertitel (Englisch)
a qualitative exploration of CFO decision-making in R&D investments under IAS 38
Paralleltitel (Deutsch)
Wahrnehmungen und Praktiken
Paralleluntertitel (Deutsch)
eine qualitative Untersuchung der Entscheidungsfindung von CFOs bei Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen gemäß IAS 38
Publikationsjahr
2024
Umfangsangabe
83 Seiten : Illustrationen
Sprache
Englisch
Beurteiler*in
Petra Inwinkl
Klassifikation
85 Betriebswirtschaft > 85.25 Betriebliches Rechnungswesen
AC Nummer
AC17193097
Utheses ID
71333
Studienkennzahl
UA | 066 | 914 | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1