Detailansicht

Das Männerbild der Lieder-Edda
Roland Filzwieser
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Betreuer*in
Karl Brunner
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.8724
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-30012.44726.376861-3
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
In dieser Arbeit wird versucht das Männerbild des mittelalterlichen Island an Hand der Lieder-Edda darzustellen. Dazu wird zunächst ein umfassender Überblick über die isländische Gesellschaft sowie die nordische Mythologie und die Lieder der Edda vermittelt. Anschließend wird auf äußere Attribute von Männern und Frauen in deren Darstellung in der Edda eingegangen, sowie eine, mit Quellen unterstützte, Abhandlung über das gesellschaftliche System von Ehre, Rache, Spott und magischen Praktiken gegeben. Es folgt der Versuch einer Einteilung in einige augenfällige Männertypen in der Edda. Schließlich wird zuletzt auf die Sonderrolle starker Frauengestalten und Walküren sowie deren Verhältnis zum Männerbild und die Regeln der Brautwerbung eingegangen. Die Schlussfolgerung ist, dass das Männerbild dieser Zeit wohl auf einem wesentlich komplexeren System gründet als vielleicht angenommen und dass in der älteren Forschung ein zu einseitiges militantes Männerbild gezeichnet wurde.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Edda old norse norse mythology gender studies runes seið nið feuding
Schlagwörter
(Deutsch)
Männerbild Edda Altnordisch nordische Mythologie Geschlechterforschung Runen seið nið Fehde
Autor*innen
Roland Filzwieser
Haupttitel (Deutsch)
Das Männerbild der Lieder-Edda
Publikationsjahr
2010
Umfangsangabe
157 S.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Karl Brunner
Klassifikationen
15 Geschichte > 15.07 Kulturgeschichte ,
15 Geschichte > 15.08 Sozialgeschichte ,
15 Geschichte > 15.31 Frühes Mittelalter ,
15 Geschichte > 15.33 Hoch- und Spätmittelalter ,
15 Geschichte > 15.62 Skandinavien, Nordeuropa ,
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.71 Literaturgeschichte ,
18 Einzelne Sprachen und Literaturen allgemein > 18.15 Skandinavische Sprachen und Literaturen
AC Nummer
AC08040706
Utheses ID
7867
Studienkennzahl
UA | 312 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1