Detailansicht

Gott und die Jungfrau
die Inszenierung der Jeanne d´Arc bei Friedrich Schiller und George Bernard Shaw
Cornelia Pronai
Art der Arbeit
Diplomarbeit
Universität
Universität Wien
Fakultät
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Betreuer*in
Hilde Haider
Volltext herunterladen
Volltext in Browser öffnen
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved
DOI
10.25365/thesis.9075
URN
urn:nbn:at:at-ubw:1-30326.22344.749365-9
Link zu u:search
(Print-Exemplar eventuell in Bibliothek verfügbar)

Abstracts

Abstract
(Deutsch)
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit einer historischen Persönlichkeit, deren Leben und Geschichte schon viele Autoren, Schriftsteller und Dramatiker faszinierte: Jeanne d´Arc, Johanna von Orléans. Gerade zwei unter ihnen, nämlich Friedrich Schiller und George Bernard Shaw, stechen durch ihre absolut unterschiedlichen Inszenierungen der Jeanne d´Arc in ihren Stücken besonders hervor, weshalb sie hier genauer untersucht werden. Um zunächst einen Zugang zur Geschichte der Jungfrau von Orléans und ein besseres Verständnis zu schaffen, wird zu Beginn der Werdegang dieser außergewöhnlichen Frau skizziert. Für eine Analyse der Dramentexte von Schiller und Shaw ist ein Vergleich mit der historischen Person besonders interessant. Des Weiteren wird konkret auf die Stücke von Schiller und Shaw, Die Jungfrau von Orleans und Die Heilige Johanna, eingegangen. Hierbei soll vor allem die Hauptfigur der Stücke, Jeanne d´Arc, im Mittelpunkt der Untersuchung stehen. Es wird aufgezeigt werden, inwiefern sich die Darstellung der dramatischen Figur von der historischen Person unterscheidet bzw. gleicht, und die beiden Dramen von Schiller und Shaw werden verglichen. Der Zugang der beiden Dramatiker zu dieser Thematik, ihre persönliche Hinwendung zum Stück, und der Kontext, in dem es entstanden ist, sollen auch nicht vernachlässigt werden. Eindrücklicher wird danach mithilfe von drei schon etwas älteren Inszenierungen aus den Jahren 1924, 1934 und 1936, und zwei aktuellen Inszenierungen aus dem Jahr 2009 die Figur der Johanna in diesen beiden Stücken analysiert. Hier ist vor allem die Umsetzung der Dramentexte durch die beiden Regisseure der aktuellen Inszenierungen interessant, und natürlich die Darstellung der Hauptfigur Johanna.

Schlagwörter

Schlagwörter
(Englisch)
Jeanne d´Arc
Schlagwörter
(Deutsch)
Jeanne d´Arc Johanna von Orleans Jungfrau von Orleans Friedrich Schiller George Bernard Shaw
Autor*innen
Cornelia Pronai
Haupttitel (Deutsch)
Gott und die Jungfrau
Hauptuntertitel (Deutsch)
die Inszenierung der Jeanne d´Arc bei Friedrich Schiller und George Bernard Shaw
Paralleltitel (Englisch)
God and the maid
Publikationsjahr
2010
Umfangsangabe
117 S. : Ill.
Sprache
Deutsch
Beurteiler*in
Hilde Haider
Klassifikationen
15 Geschichte > 15.30 Europäische Geschichte in Mittelalter und Neuzeit: Allgemeines ,
24 Theater, Film, Musik > 24.02 Theater: Allgemeines ,
24 Theater, Film, Musik > 24.06 Theatergeschichte
AC Nummer
AC08091703
Utheses ID
8181
Studienkennzahl
UA | 317 | | |
Universität Wien, Universitätsbibliothek, 1010 Wien, Universitätsring 1